Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite

Pressemeldungen

Meldung vom 14.05.2020

Maske auf!

Zahlreiche selbst genähte Alltagsmasken konnte dieser Tage Thomas Wellenreuther, Flüchtlingsbeauftragten der Stadt Heidelberg, in Empfang nehmen. Die Masken sind eine Privatspende von Claudia Gantner, einer Bürgerin aus Heidelberg. „Ich denke, dass es wichtig ist, anderen zu zeigen,... mehr...
Der Koalitionsausschuss der Bundesregierung hat sich am Sonntagabend darauf verständigt, besonders schutzbedürftige Kinder aus den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland nach Deutschland zu holen. In einem entsprechenden Papier heißt es, dass 1.000 bis 1.500 Kinder in... mehr...
Die neu gebaute Unterkunft für Geflüchtete im Stadtteil Rohrbach ist im März bezugsfertig. Die ersten Bewohnerinnen und Bewohner können dann dort einziehen. Belegt wird die Unterkunft auf dem Grundstück des ehemaligen Sprachheilkindergartens im Kolbenzeil 7-9 nach und nach zunächst mit... mehr...
Auf welche Fläche zieht das Ankunftszentrum für Geflüchtete des Landes Baden-Württemberg? Aktuell befindet sich die Einrichtung noch mitten im Patrick-Henry-Village (PHV). Dort blockiert sie aber die Entwicklung von Heidelbergs 16. Stadtteil. Das Land hat zugesagt, das Areal nur... mehr...

Pressemeldung Übersicht

Ansprechpartner
Sie haben Fragen oder möchten sich engagieren? Hier finden Sie für Ihr Anliegen die jeweiligen Ansprechpartner. mehr dazu

Refugees in Heidelberg
 
Englische Flagge

Flüchtlinge in Heidelberg

So gelingt Integration

Weltweit sind fast 60 Millionen Menschen auf der Flucht vor Not, Krieg und Terror – so viele wie noch nie. Die Stadt Heidelberg ist davon vor allem in drei Bereichen betroffen: Sie sorgt für die Unterbringung und Integration von Flüchtlingen, die der Kommune zugewiesen sind. Sie kümmert sich um unbegleitete minderjährige Ausländer. Und sie unterstützt das zentrale Ankunftszentrum des Landes Patrick Henry Village (PHV). Darüber hinaus engagieren sich viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und Organisationen, Vereine, Firmen und weitere Einrichtungen für Flüchtlinge in Heidelberg.

Stadtblatt Titelseite

Engagiert

Heidelberg hilft gerne

In Heidelberg engagieren sich sehr viele Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich für die Integration von Flüchtlingen.
mehr dazu


Familie in der Flüchtlingsunterkunft in der Hardtstraße in Kirchheim (Foto: Dorn))

Unterbringung

Standorte in Heidelberg

Flüchtlinge, die der Stadt zugewiesen wurden, werden in Heidelberg dezentral im gesamten Stadtgebiet untergebracht.
mehr dazu


Arbeiten bei Prominent (Foto: Diemer)

Neuankömmlinge

Service für Zuwanderer

Von Aufenthaltstitel bis Erwerbstätigkeit: Hier gibt's Infos zum Thema Zuwanderung in Deutschland und Heidelberg. 
mehr dazu


FAQ in Scrabbelsteinen (Foto: Stein)

Oft gefragt

Antworten auf häufige Fragen

Wie viele Flüchtlinge leben in Heidelberg? Wie werden sie integriert? Antworten auf die häufigsten Fragen gibt es hier.
mehr dazu


Beratung im Bürgeramt. (Foto: Dorn)

Ansprechpartner

Kontakt aufnehmen

Bürgerservice und Flüchtlings-beauftgragter sind Ansprechpartner für Fragen zum Thema - hier sind die Kontaktdaten.  
mehr dazu


Stadtblatt Titelseite

Pressemitteilungen

Gesammelte Neuigkeiten

Pressemitteilungen der Stadt Heidelberg zum Thema Menschen auf der Flucht in chronologischer Reihenfolge.
mehr dazu