Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Öffentlichkeitsarbeit
Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-12000 und 58-12010

Zur Ämterseite

Logo: Pressestelle des Jahres 2016 - Die Auszeichnung des Bundesverbandes Deutscher Pressesprecher

Pressestelle des Jahres
Die Stadt erhielt die Auszeichnung in der Kategorie Politik/ Verwaltung für Kommunikationsarbeit zum Thema Menschen auf der Flucht. Eine Fachjury würdigte die transparente und bürgernahe Informationspolitik der Stadt. mehr dazu

Menschen auf der Flucht: Bauantrag für Unterkunft Kolbenzeil ist eingereicht

Der Bauantrag für die Flüchtlingsunterkunft im Kolbenzeil 7-9 in Rohrbach ist eingereicht. Die GGH als Bauherrin hat Ende Januar die restlichen Unterlagen dem Baurechtsamt der Stadt zur Prüfung übergeben. Von dort gehen sie dann an das Regierungspräsidium zur Genehmigung. Auf dem Grundstück des ehemaligen Sprachheilkindergartens soll eine Unterkunft für 80 Menschen auf der Flucht in der Anschlussunterbringung entstehen. Perspektivisch soll hier eine langfristige Wohnnutzung möglich sein, wenn die Unterkunft nicht mehr für die Unterbringung von Flüchtlingen benötigt wird. Gebaut wird deshalb in Massivbauweise.

Zur Umsetzung der Planung ist die Fällung von sieben größeren und fünf kleineren Bäumen auf dem Areal notwendig. Sie soll vor Beginn der Vegetationszeit zwischen dem 12. und dem 23. Februar erfolgen. Ursprünglich war die Fällung von 19 Bäumen geplant, konnte jedoch durch Optimierung der Außenanlagenplanung um sieben reduziert werden. Für die gefällten Bäume sind Ersatzpflanzungen geplant.
 
Die Bauzeit für die Unterkunft wird voraussichtlich etwa 15 Monate betragen. Wann mit dem Bau begonnen werden kann, hängt unter anderem davon ab, wie schnell die Genehmigung des Regierungspräsidiums vorliegt.


Weitere Infos

www.heidelberg-fluechtlinge.de

(Erstellt am 01. Februar 2018)